Stone Town revisited

Nach weiteren anstrengenden Vorbereitungstagen vor der Wiedereröffnung der Lodge zur neuen Saison habe ich nun endlich wieder etwas mehr Zeit zum Durchatmen. Seit Montag habe ich zudem eine Kollegin, ebenfalls aus Deutschland, an der Rezeption bekommen, so dass wir von nun an in Schichten arbeiten und uns die Verantwortlichkeitsbereiche aufteilen.

Ich habe die so frei gewordene Zeit genutzt, um endlich einmal wieder in Ruhe in Stone Town herumzulaufen und die Architektur und die ganzen Details zu fotografieren, die einem hier auf Schritt und Tritt begegnen. Es werden sicher noch mehr solcher Fotosessions folgen, denn ich könnte mich hier echt „totfotografieren“, zumal ja auch ständig Änderungen im Gang sind. Nahe der „Poststraße“ zum Beispiel werden gleich drei neue Hotels hochgezogen, u. a. ein Kempinski. Ich weiß zwar nicht, warum hier noch mehr Hotels benötigt werden und woher auf Dauer das Trinkwasser dafür herkommen soll, aber naja…

Ab Samstag startet hier auch das ZIFF, das Zanzibar International Film Festival: http://www.ziff.or.tz/Natürlich genau das Richtige für mich! Und vor dem Ramadanbeginn, etwa am 10. Juli 2013, muss ja noch einmal ordentlich Party gemacht werden 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s