Tag(e) am Meer: El Jadida & Azemmour

Während in Deutschland nun schon die Vorweihnachtszeit angebrochen ist und vermutlich bereits winterliche Temperaturen herrschen, war ich vorletztes Wochenende bei sommerhaftem Wetter mit Nathalie und Nadia in El Jadida. Die Stadt liegt etwa 1,5 Stunden westlich von Casa an der Küste und wurde aufgrund ihrer „Portugiesenstadt“ („Cité Portugaise“) 2004 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Leider sieht man von dem damit einhergehenden Geldfluss jedoch wenig, denn die Cité mit ihren labyrinthischen Gassen verfällt an vielen Ecken, sprüht dadurch aber einen herrlichen maroden Charme aus. Ursprünglich hieß die Stadt „Mazagan“ und ist von den Portugiesen 1506 als bedeutendster Handelsposten Marokkos errichtet worden. Im 18. Jahrhundert wurde die Stadt vom damaligen marokkanischen Sultan zurückerobert und in diesem Zuge in „El Jadida“, „Die Neue“, umbenannt. In der ganzen Stadt findet man aber noch Hotels und Restaurants, die Anleihen an den alten portugiesischen Namen Mazagan machen und in Casa gibt es sogar eine Musikgruppe, die sich so nennt, und die ich hoffentlich demnächst mal live sehen kann.

Das Wochenende am Meer war herrlich erholsam mit Frühstück am Strand, Spaziergängen durch die Cité und Einkaufsbummel durch die Stadt. Am Samstagnachmittag traf sogar noch Nikola, meine AHK-Kollegin der Öffentlichkeitsarbeit, ein und wir besichtigten mit ihr die portugiesische Zisterne (Gewölbe auf den Fotos), die einst als Wasserspeicher gedient hatte. Danach fuhren wir noch mit Nikolas Auto ins nahegelegene Azzemour – auch herrlich verfallen und wunderbar farbenfroh – und gönnten uns abends zurück in El Jadida eine ordentliche Portion frischen Fisch. Den gab’s am nächsten Tag gleich noch einmal frisch gegrillt und das für umgerechnet 5 € – wohlgemerkt für 3 Personen! Beim nächsten Mal will ich dann unbedingt auf den Leuchturm von El Jadida steigen und die ganze Umgebung überblicken. Vielleicht ja mit einem von euch…?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s