Kitsch de Noël – Weihnachtskitsch

Eigentlich sagt man den Franzosen ja einen Sinn für Ästhetik nach – was allerdings die Weihnachtsdekoration in allen Städten, die ich bisher gesehen habe, betrifft, kann von ästhetischer Gestaltung keine Rede sein. Das ist wirklich Kitsch hoch 3!!! Da findet man dann blaue neben gelben sowie neben roten und grünen Lichtern in den Bäumen, pinke oder neonorange Weihnachtsbäume geschmückt mit silbernen Kugeln in den Schaufenstern und überall blaue Blinkerlichter. Einzig in Rennes sind die Laternen, Straßengirlanden und Bäume in einem einheitlichen Gelb beleuchtet, was abends wirklich schön aussieht.
Das schlimmste jedoch, was ich hier beobachten kann, sind komplett weiß angesprühte, kahle Bäume, die in sämtlichen Städten vor die Geschäfte oder auf irgendwelche zentralen Plätze gestellt werden. Das ist einfach unglaublich hässlich und soll wohl als Ersatz für den nicht vorhandenen Schnee herhalten…? In St. Malo waren sie immerhin noch so kreativ, die weißen Bäume mit weißem Schaumstoff zu bekleben, damit es zumindest ein bisschen nach „echtem“ Schnee aussieht 😉 Möchte nicht wissen, was das für eine Heidenarbeit gemacht hat… Aber nun Vorhang auf für meine „weihnachtliche“Gruselgalerie:

noel1.jpg   noel2.jpg   noel3.jpg   malo1.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s